Letztes Feedback

Meta





 

13, EU

Gestern hat mein Anwalt eine Abmahnung vom Gericht bekommen. Habe mir gedacht, dass die 13 der Europäischen Union, 13 Mitglieder des diktatorischen Systems von Kim Ung, der von der EU jetzt sanktioniert wird, als Antwort auf meine letzten Stellungnahmen hier gemeint ist. Und keine gute/Gute Antwort. Habe hier im Internet vor jetzt 8 Jahren angefangen, fast auf den Tag genau. Habe eine spirituelle Antwort auf meine Fragen gesucht und úber echt unglaubliche Begebenheiten bin ich auf die Erscheinung von Maria in Fatima gestossen. Sie ist insgesamt 6x in Fatima erschienen, immer an einem 13ten. 66 ist die Zahl des Islams. Und um einen Krieg der Kristen gegen mich und gegen die Juden, einen Krieg gegen den Islam geht es hier. Daher hält sich Assad mit der Unterstútzung der EU so lange an der Macht. Der Rote Faden von Obama war eine, typisch obamsche, Double-Bind-Falle, egal, was man gemacht hat, es war immer Falsch. Aber unter den beiden Schlechten Alternativen habe ich die weniger Schlechte genommen, und mich fúr einen Angriff auf Assad entschieden, dafúr plädiert. Wie Sie wissen, ist es unter Dubiosen Umständen zu einer Abstimmung in England gekommen, die Engländer haben es abgesagt. Daraufhin radikalisierten sich die Syrer und es kam zum Jihad.Zu irgendeiner Macht in dieser Hinsicht, solche schwerwiegenden politischen Ereignisse zu beeinflussen, kam ich, weil ich den Papst angeschrieben hatte, zu Fatima, als die Asche vom Vulkan in Island losgebrochen ist, an einem Aschermittwoch, und sich per Winde Richtung Vatikan bewegte, wo ich mir ausrechnetete, dass es eine Woche später, am Montag, ankommt, als Papst Benedikt Geburtstag hatte. Ich konnte, weil ich eine besondere Technik gefunden hatte, den Tag errechnen, wann die Asche in Vatikan ankommt, und dass sie dort, und in der Tat, ankommt. Ich habe auch bestimmen kônnen, dass dann der Vulkan aufhôrt, Asche zu spuken. Schrieb daraufhin, zwischen Aschermittwoch und Montag, einen Brief an den Papst, bat um die Beseitigung von Zôlibat, und versprach, im Gegenzug, den Vulkan daraufhin zu stoppen. Der Vatikan fing auch an, daran zu arbeiten, Ergebnis ist die Wahl von Franziskus und seine Reformen. Aber, ich fand in der Zwischenzeit raus, dass hier nichts religiôses unterwegs ist. Christus ist ein zeitreisender Soldat gewesen, und all das hat mit Krieg zu tun. Einem extremen Krieg, gefúhrt von zwei Zivilisationen hier, um die Erde, vermittels von Biorobotern und Viren. Als Religion ergibt das keinen Sinn. Es ist kein System, das einer Religion entspricht. Die Anweisungen in der Bibel sind lebenspraktischer Art, empfehlen, Geld an die Bank zu bringen - um 0 um Christus! /Daltons und Pinkerton lassen grússen/ - militärische Anweisungen sind darin enthalten etc. Es ist zerrissen, die Zitate sind aus múndlichen Sprúchen Christi zusammengestellt, in der Bibel, die Geschichte dazu geschrieben, drum herum. Die Evangelisten sind keine Evangelisten. Es ist Zeitreise. Und Dinosaurier sind nicht durch einen Meteoriteinschlag gestorben. Sondern mAn ausgerottet worden. Die sind hier ein Runninggag. Dinos sind Sinnbild fúr Satan. Dinos sind auch ein Sinnbild fúr China und Japan und die Latinos, fúr alle Nationen, die einen gefiederten Drachen haben. In Lateinamerika ist es ein Gott, der zurúckkehrt und die Latinos erlôst, ihnen Wohlstand und Frieden bringt. Fúr die Chinesen ist es auch ein Träger von Glúck, von Reichtum, es ist ein positives Wesen. Nicht so im Christentum. Michael und Georg werden den Drachen tôten. Gleich 2! Na sowas. Aber nicht im Tandem! Na sowas. ... Schlicht, die Georgslegende ist mAn nachgearbeitet, durch die Russen. Georg ist ihr Patron. Und mein Bruder. Mein Bruder heisst Georg, hat am 13ten mit meinen Gebeten und unter unheimlichen Umständen ein Kind zur Welt gebracht, der Jakub heisst. Wie der Heilige, der die Araber aus Europa rausgejagt hat. Am 13.4ten, genau gesagt.Und hier schliesst sich der Kreis. Die EU und Amerikaner, und Engländer, unter der Animation von Obama, haben eine Strategie entwickelt, wie sie all das, was ich kann - Glúck bringen, Energie, Erfolg, Geld, nutzen, weil ich diese Fähigkeiten, wie ich rausfand, hab. Als "Chinesischer Drache", was nur ein Sinnbild ist, um "im Buch des Lebens" zu lesen. Bibel ist ein Code, diesen habe ich geknackt und verstehe, wie die Dinge funktionieren. Daher konnte ich bestimmen, wann die Asche ankommt. Dass sie ankommt. Wo sie ankommt. Und wann der Vulkan aufhôrt. Dieser hôrte am Tag des heiligen Geistes im Jenen Jahr auf, aktiv zu sein. Er wurde nach dem Geburtstag des Papstes noch einmal aktiv, an einem Sonntag, als die Bibellesung in der Kirche stattfand, mit dem Ausspruch Christi: "Liebet Euch, wie ich Euch geliebt hab." Johannes ist vielleicht Johanna, wie Leonardo da Vinci und andere Kúnstler andeuten, und es gab Nachkommen Christi. Und eine echte Liebe. Nicht Zôlibat. Gegen das ich kämpfte, damals. Weitere Details werde ich hier nicht nennen. Habe aufgehôrt, die Geschichte mit dem Zôlibat zu verfolgen und die Kirche in ihren Reformen zu unterstútzen. Habe mich geweigert, hier weiter eine Rolle zu spielen, weil ich selbst nicht in dem Sumpf, in dem die Kirche sich befindet, enden wollte, meine Gesundheit und meine Seele verlieren wollte. Es war zunächst aus Selbstschutz. Langsam ist mir aber auch klar geworden, dass es eine Militärangelegenheit ist. Und keine religiôse Geschichte. Und dass wir in ungemeinen Schwierigkeiten sind. Als Planet. Nicht nur wegen der Umwelt. Es ist meinen Aktivitäten zu verdanken, dass man dies gestoppt hat, vielleicht. In Paris. - In der Stadt der Liebe. Aus meinen Berechnungen und Methoden heraus hat Obama ein System entwickelt, wie er mit den Franzosen zusammen die Verhandlungen, die zuvor beim Treffen 5 Jahre vorher grandios gescheitert sind, einen Erfolg basteln kann. Zugeschrieben haben sie es aber meinem Bruder!!! Der nichts gemacht hat, nur ein Kind gezeugt hat, und es täglich unter Bäumen spazieren lässt. Dieses Kind liebt Tiere und Bäume, um den Baum der Weissheit geht es hier, wie es auch den Aufklärern rund um Diderot darum gegangen ist. Die letztendlich ihre Enzyklopädie kúrzen mussten, wegen der Inquisition. Schlicht, und jetzt komme ich zum Schluss, die EU etc. haben meinen Bruder und meine restliche Familie, von denen alle! Bioroboter sind, auserkoren, um es als die "Wahrheit" zu postuieren. Haben die amerikanische Wahl gefälscht, indem sie mich in Berlin, als ich das letze Jahr da war, unfassabar unter Gifte und Druck gesetzt hatten. Teilweise sassen Assads Agenten in der Bibliothek dort und belästigten mich, keiner hat was gegen getan, obwohl der Geheimdienst - natúrlich - wusste, dass der Typ dort sitzt. Es geschah mit ausdrúcklicher Einwilligung einschlägiger, hochgestellter Stellen. Wer immer es auch war. Ich kann und will keine Namen nennen. Das, Weiss ich nicht. Man hat die Wahl beeinflusst, die Clinton erledigt, die gegen Assad kämpfen wollte, und fúr mich eingestellt war, und Trump postuiert. Die EU hat das TTP von den Amerikanern úbernommen, sich selbst zur Supermacht erklärt, macht jetzt Pipelines mit Putin, Assad ist immer noch da. Zugegeben, ich konnte den Typen, hätte ich Trump unterstútz, erledigen kônnen. So war die Rechung aufgebaut. Jetzt erpressen sie mich mit meinem Gericht. Ich soll tun, was "Richtig" ist und "vernúnftig" sein. Ich verstehe nur soviel: 1. Die Wahl ist gefälscht. 2. Man will mich erledigen. Und zwar durch mich selbst. Trump ist an meine Familie drangebunden, er ist das Produkt von Biotik. Daher sieht seine Tochter und Frau so aus, wie sie aussehen. Es sind keine Menschen. Trump sieht aus wie meine Tante, die uns nach Deutschland gebracht hatte, in der hohen Politik in der Slowakei engagiert war, später von einer Stelle in der Slowakischen Botschaft geträumt hat. Es ging, seit ich in Deutschland war, 21 Jahre lang, um Potus, Becherovka, Becher. - Potus ist das Wort fúr den Amerikanischen Präsidenten. Abkúrzung. Die haben schlicht ein System entwickelt, wie sie úber mich an die Präsidentschaft rankommen. Und enorm viel Kohle verdienen, durch mich, - und - mich dabei erledigen. Ein perfektes System. Dagegen habe ich was. Sorry. Ich mache dashier fúr umsonst. Mehr als das. Ich habe Alles!!!!verloren. Familie, die ich hatte, die ich hätte haben kônnen. Die ich - habe! - Unfassbar viel Geld. Noch nicht mal Geld fúr mein System der deutschen Sprache, das ich entwickelt habe, haben Sie mich verdienen lassen. Man fúllte mich so ab, mit Zeugs, dass ich mich nicht bewegen konnte, richtig. Nicht denken, in Berlin. Es war unfassbar. Ich verstand, dass ich mindestens die Organisation "Weisser Ring", die Opfer von Straftaten betreut, aufsuchen muss. Ich schaffte es noch nicht mal dahin! Es, war, Unfassbar!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!Soviel verstehe ich. Ich verstehe, dass man mich JETZT unter Druck setzt, mit meinem Prozess, welchen ich gegen einen Typen fúhre, welcher täglich in die Kirche geht, meinen Zustand, auch uńter Giften, ausgenutzt hat, und mich um mein Geld gebracht hat. Obwohl es Rechtswidrig war, und ist, erpresst man mich damit. Obwohl ich alles verloren hab und echt fúr mehr als echt umsonst unfassbar viel gegeben hab. NATO ist aufgebaut, Europa hat Konjunktur. Das, ist alles meine Arbeit!!! Ich habe unfassbar viel dafúr getan. Trotzdem gehen sie mich an, weil sie wollen, dass ich hier weiter fúr umsonst natúrlich und am Rande der Absolutesten Armut Arbeite fúr Absolut Umsonst. Das, mache ich nicht. Ich arbeite hier fúr niemand mehr, nur noch fúr mich. An keinen weiteren Schweinereien beteilige ich mich. Damit es klar ist. Lasse das nicht mit mir machen. Es ist Unfassbar!!!!!!!!!!!!!!!!!Nochmal zu der 13 - Das waŕ, zusammengefasst, die Antwort der EU- Du, machst, was Wir Wollen, oder. ... Klar??? In einem Rechtsstaat. Und, auch Wenn du Machst, was Wir Wollen, Wirdst Du Verlieren. Das ist das Spiel. Und dein Bruder Gewinnen. Und da sage ich, Nô. Auf dieses Spiel lasse ich mich nicht ein. Mein Arbeit hier ist absolut Beendet. Sie werden mich mit Erpressungen nicht dazu bringen, hier noch etwas/Etwas zu tun. Jede gute Arbeit kostet Geld. Jeder muss von etwas leben/Leben. Niemand/niemand macht es fúr umsons/Umsonst. Die Kirche erst Recht nicht, in der EU niemand. Zu meiner Zeit als Student der Juristischen Fakultät in Kôln verdienten die EU-Abgeordneten 10.000 Euro monatlich! Ich denke, es war mit allen Bezúgen, die sie bekommen. Mit Tagesgeld fúr irgendein Erscheinden irgendwo. Unterschrift irgendwo. Alleinige. Mit allem drum und dran. 10.000 Euro. Und ich, soll fúr diese Arbeit hier nicht nur bezahlen, ich soll am Rande des Ruins leben, und mich auch noch erledigen. Und/oder - Trupm unterstútzen. Das, mache ich nicht. Das ist alles dazu. Wúnsche einen Guten Tag!

11.8.17 10:07

Letzte Einträge: Gifte, Muslimischer Feiertag, Griechenland, Internationale Überprüfung der Wahl in Venezuela, Krankenversicherung in den USA

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen